Neue Häuser braucht das Land

Tiny Houses oder Wohnmodule: Ideen für schnelles, gutes und bezahlbares Bauen gibt es viele. Doch es hapert an der Umsetzung. Aus vielerlei Gründen.

Un­se­re Wohn­zu­kunft? Tiny Hou­ses, wie die­ses Mo­dell ganz aus Holz

Es geht auch mit we­ni­ger. Man muss nicht im­mer mehr an­häu­fen, mehr kon­su­mie­ren, mehr Platz be­an­spru­chen. Da­von ist Ge­rald Kam­pert über­zeugt. Die Fra­ge ist nur: Kann er sei­ne Dort­mun­der Mit­bür­ger von die­ser Idee be­geis­tern?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1/2019.