>

STADT­GESPRÄCH

Aktivist in der Amtsstube

Als Soziologe analysierte Andrej Holm den Wohnungsmarkt. Als Staatssekretär in Berlin wollte er die Theorie in die Praxis umsetzen. Doch dann holte ihn seine Vergangenheit ein.

Die Sta­si-Kar­rie­re von An­d­rej Holm en­de­te einst schnell, nach nur fünf Mo­na­ten, noch schnel­ler aber be­en­de­te die­se Sta­si-Kar­rie­re im Ja­nu­ar die­ses Jah­res sei­ne Staats­se­kre­tärs­kar­rie­re im neu­en rot-rot-grü­nen Ber­li­ner Se­nat. Nach fünf Wo­chen war er das Amt wie­der los.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1/2017.