Wir wollen ein unabhän­giges Land

Großbritannien Der Brexit ist ein Fehler. Schottland sollte das Vereinigte Königreich verlassen – und Teil der EU bleiben.
Von Nicola Sturgeon

Re­gie­rungs­che­fin Stur­ge­on: Be­dro­hung für das schot­ti­sche Ethos

Die Co­vid-Kri­se hat uns wie nichts zu­vor dar­an er­in­nert, was uns als Men­schen ver­bin­det. Auf der gan­zen Welt ste­hen Län­der vor der­sel­ben rie­si­gen Her­aus­for­de­rung: Men­schen zu schüt­zen. Mit der Ent­wick­lung der Impf­stof­fe – ei­nem be­ein­dru­cken­den, aus in­ter­na­tio­na­ler Zu­sam­men­ar­beit ent­stan­de­nen Pro­jekt – kön­nen wir nun in eine po­si­ti­ve­re Zu­kunft schau­en. Und ge­nau die­ser kol­lek­ti­ve Geist wird wich­ti­ger denn je, wenn wir mit dem Wie­der­auf­bau un­se­rer Volks­wirt­schaf­ten und Ge­sell­schaf­ten be­gin­nen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2021.