Bytes statt Blech

Technologie Die deutsche Autoindustrie hat die Konkurrenz durch Konzerne wie Tesla, Google oder Apple massiv unterschätzt. Die sind mit ihrer Software bei der Mobilität der Zukunft weit enteilt. Haben Volkswagen, BMW und Daimler überhaupt noch eine Chance?

Aus­zeich­nung ei­nes Tes­la-Chips für au­to­no­mes Fah­ren in Chi­na 2019: Per Fin­ger­druck mal schnell die Bat­te­rie­reich­wei­te er­hö­hen

Wolf­gang Reitz­le, 71, galt lan­ge Zeit als All­zweck­waf­fe in der Dax-Kon­zern­welt. Als BMW-Vor­stand ent­wi­ckel­te er dort den ers­ten SUV, als Lin­de-Chef pro­pa­gier­te er den Auf­bau ei­nes Was­ser­stoff­tank­stel­len­net­zes. Wo Reitz­le war, da herrsch­ten Auf­bruch und Ver­än­de­rung. Und meist auch Er­folg.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2021.