»Unsicherheit ist die neue Normalität«

Weltkonjunktur  IWF-Chefin Kristalina Georgiewa über den Kampf gegen das Coronavirus und Europas Chancen im Technologiewettlauf mit China und den USA

Öko­no­min Ge­or­gie­wa »Die­ses Vi­rus ist an­ders«

Ge­or­gie­wa, 66, ist seit Ok­to­ber 2019 ge­schäfts­füh­ren­de Di­rek­to­rin des In­ter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds (IWF). Die bul­ga­ri­sche Öko­no­min war zu­vor Vi­ze­prä­si­den­tin der EU-Kom­mis­si­on.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 9/2020.