Deutsch­land

Schwe­res Ge­schütz Mit Was­ser­wer­fern geht die Po­li­zei ge­gen De­mons­tran­ten in Ber­lin vor. Dort hat­ten am Mitt­woch meh­re­re Tau­send Men­schen ge­gen die Ände­rung des In­fek­ti­ons­schutz­ge­set­zes pro­tes­tiert, dar­un­ter Impf­geg­ner, Eso­te­ri­ker und Neo­na­zis. Nach viel­fa­chen Ver­stö­ßen ge­gen die Hy­gie­ne­auf­la­gen wur­de die De­mons­tra­ti­on schließ­lich auf­ge­löst. Vor­läu­fi­ge Bi­lanz der Po­li­zei: 365 Fest­nah­men, 77 ver­letz­te Be­am­te und eine ver­such­te Brand­stif­tung an ei­nem Ein­satz­fahr­zeug. Laut Po­li­zei war es der ers­te Was­ser­wer­fer­ein­satz in Ber­lin seit 2013.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 48/2020.