Der aus dem fünften Stock

Kinderbücher Andreas Steinhöfel hat mit Rico und Oskar zwei Helden erschaffen, die von Millionen Lesern geliebt werden. Jetzt erscheint der neue Band über die beiden ungleichen Freunde.

Au­tor Stein­hö­fel

Die Mail, die der Au­tor An­dre­as Stein­hö­fel schickt, um die Ver­ab­re­dung ab­zu­stim­men, trägt die Be­treff­zei­le: »Tref­fen in der Dief­fe«. Das klingt fast wie eine Pa­ro­le aus ei­nem sei­ner Kin­der­bü­cher über Rico und Os­kar. Die Dief­fen­bach­stra­ße liegt in Ber­lin-Kreuz­berg, man kann die U-Bahn zum Süd­stern neh­men oder mit dem Bus M41 hier­her­fah­ren, egal wo man aus­steigt, man be­tritt den Rico-Os­kar-Kos­mos.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 42/2020.