Kaffeefahrt nach Kanada

Skandale Rechte Verschwörungsideologen, darunter die ehemalige »Tagesschau«-Sprecherin Eva Herman, locken Deutsche in die angeblich krisensichere Provinz Nova Scotia. Dort werden ihnen häufig überteuerte Grundstücke verkauft.

Strand auf Cape Bre­ton

Auch im Pa­ra­dies kön­ne es »ver­dammt kalt« wer­den, sagt ein deut­scher Ge­schäfts­mann, der schon seit mehr als 20 Jah­ren in Nova Sco­tia lebt. Im Win­ter wür­den die Tem­pe­ra­tu­ren im­mer wie­der un­ter mi­nus 25 Grad Cel­si­us fal­len. Das von Mak­lern gern be­müh­te Ar­gu­ment, dass die Pro­vinz an der Ost­küs­te Ka­na­das auf dem Brei­ten­grad von Süd­frank­reich lie­ge, rin­ge Orts­kun­di­gen wie ihm nur ein mü­des Lä­cheln ab.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 31/2020.