»Du bist stark, und du bist schwach«

SPIEGEL-Gespräch Warum sind viele Corona-Rebellen anfällig für faschistische Denkmuster? Die Rechtsextremismus-Forscherin Natascha Strobl über die rasante Radikalisierung von Impfgegnern und Verschwörungsgläubigen in Zeiten der Krise.

Po­li­to­lo­gin Strobl: »Darf man Men­schen 13 Jah­re Le­bens­zeit weg­neh­men?«

Die ös­ter­rei­chi­sche Po­li­tik­wis­sen­schaft­le­rin Strobl, 35, ver­folgt seit Jah­ren die Ent­wick­lung des Rechts­ex­tre­mis­mus in Eu­ro­pa. Sie ist Mit­au­to­rin ei­nes Hand­buchs über die Be­we­gung der »Iden­ti­tä­ren«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2020.