Diese Dreistigkeit

Autorinnen In den USA ist Taffy Brodesser-Akner berühmt für ihre Starporträts. Jetzt erscheint ihr Debütroman auf Deutsch. »Fleishman steckt in Schwierigkeiten« erzählt von den Tücken des Frauseins in einer Männerwelt – und ziemlich viel von ihr selbst.

Jour­na­lis­tin Bro­des­ser-Ak­ner: Mit Mi­che­lan­ge­lo ver­gli­chen

Taffy Bro­des­ser-Ak­ner hat­te sie alle: Tom Hi­dd­les­ton koch­te Spa­ghet­ti Bo­lo­gne­se für sie; mit Bil­ly Bob Thorn­ton saß sie im Tour­bus sei­ner Coun­try­rock­band; Sam Smith hör­te im Ho­tel Cha­teau Mar­mont nicht auf zu wei­nen wäh­rend ih­res Ge­sprächs; Tonya Har­ding sah sie beim Schlitt­schuh­lau­fen zu; Jo­na­than Fran­zen hat­te der­art lan­ge Ant­wor­ten ge­ge­ben, er­zählt sie, dass sie kaum eine Zei­le aus dem Ge­spräch zi­tiert, weil sie nicht wuss­te, wie man das hät­te ver­kürzt wie­der­ge­ben kön­nen; und Ni­cki Mi­naj, das war ihr gro­ßer, skur­ri­ler Durch­bruch, schlief mit­ten in der Un­ter­hal­tung ein.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 19/2020.