»Eine weltweite Rezession«

Ökonomen  US-Nobelpreisträger Robert Shiller über eine drohende Weltwirtschaftskrise und das Krisenmanagement der US-Regierung

Shil­ler, 73, lehrt an der Uni­ver­si­tät Yale. 2013 er­hielt er den Wirt­schafts­no­bel­preis.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 12/2020.