Und das soll ich lesen?

»Opfer 2117« von Jussi Adler-Olsen

von Keller & Hammelehle

Kel­ler: Wer gern skan­di­na­vi­sche Kri­mis liest, dürf­te das Ko­pen­ha­ge­ner Son­der­de­zer­nat Q um den Vi­ze­kri­mi­nal­kom­mis­sar Carl Mørck ken­nen, in dem Jus­si Ad­ler-Ol­sens Thril­ler spie­len. »Op­fer 2117« heißt sein neu­es Buch. Ich habe mich dar­auf ge­freut: die idea­le Lek­tü­re für dunk­le Herbst­ta­ge.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2019.