Straight Outta Bie­tig­heim

Popkritik  Der Rapper Rin feiert auf seinem neuen Album »Nimmerland« die deutsche Provinz – und die Sehnsucht nach Amerika.

Als die Red Hot Chi­li Pep­pers vor 20 Jah­ren ihre Hei­mat be­san­gen, wun­der­te das nie­man­den. »Ca­li­for­ni­ca­ti­on« hieß der Song, er han­del­te von Hol­ly­wood, vom Ein­fluss ame­ri­ka­ni­scher Pop­kul­tur auf die Welt. Ein Song über ei­nen Ort, mit dem je­der ir­gend­was ver­knüpft, ob­wohl er viel­leicht noch nie dort ge­we­sen ist.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2019.