Zeugnis eines Psychopathen

Zeitgeschichte  Der Reichstagsbrand 1933 zählt zu den großen Streitfragen der deutschen Historie. Wer hat das Feuer gelegt – die Nazis oder der Anarchokommunist van der Lubbe? Die Aussage eines SA-Mannes schien die Antwort gebracht zu haben. Doch stimmt sie?

Bren­nen­der Reichs­tag in Ber­lin 1933: Fa­nal für den brau­nen Ter­ror

Ein Ge­ständ­nis! Seit Jahr­zehn­ten hat­ten Ex­per­ten dar­auf ge­hofft: end­lich Klar­heit in dem er­bit­ter­ten Streit um den Brand des Reichs­tags 1933.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2019.