Ausgeschaltet

Umwelt  Der Stromriese RWE verklagt Aktivisten auf zwei Millionen Euro Schadensersatz, weil sie ein Kraftwerk blockiert haben. Wie viel Radikalität ist erlaubt, um das Klima zu retten?

Braun­koh­le­geg­ner im Kraft­werk Weis­wei­ler: »Die­ser Schei­ße ein biss­chen was ent­ge­gen­set­zen«

Am Abend vor der Blo­cka­de be­ar­bei­tet Jo­nas Mey­er(*) sei­ne Fin­ger­kup­pen mit ei­ner Na­del. Er ritzt die obe­re Haut­schicht an und ver­schließt die Ril­len mit Se­kun­den­kle­ber. Die Po­li­zei soll spä­ter kei­ne Fin­ger­ab­drü­cke von ihm neh­men kön­nen. Mey­er schmiert sich Bro­te und ver­staut sie in sei­nem Ruck­sack. Er packt auch eine Schutz­mas­ke ein, we­gen des Koh­lestaubs.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 44/2019.