Fehlende Vermerke

Affären  Im Skandal um die Pkw-Maut steht die Glaubwürdigkeit von Verkehrsminister Scheuer auf dem Spiel. Die Opposition bezichtigt ihn der Lüge.

Mi­nis­ter Scheu­er im Bun­des­tag: Von wahl­tak­ti­schen Grün­den ge­trie­ben

Die Fra­ge­stun­de im Bun­des­tag plät­scher­te am Mitt­woch vor sich hin, da trat ge­gen 15 Uhr der FDP-Ab­ge­ord­ne­te Oli­ver Luk­sic ans Mi­kro­fon. Der Ver­kehrs­po­li­ti­ker hat­te ei­ni­ge Fra­gen zum De­ba­kel um die Pkw-Maut an die Re­gie­rung, die wich­tigs­te da­von: Was es mit den ver­trau­li­chen Tref­fen des Ver­kehrs­mi­nis­ters mit Ma­na­gern der Be­trei­ber­fir­men Kapsch und Even­tim auf sich habe, die der SPIEGEL auf­ge­deckt hat­te.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 40/2019.