»Wirklich schocken«

Der Augenzeuge Der Heide Park Soltau in Niedersachsen, eigentlich ein Vergnügungspark, sucht zu Halloween Komparsen, vor denen sich die Besucher gruseln sollen. Niels Vollmers, 30, ist Verwaltungsfachwirt von Beruf und in seiner Freizeit »Erschrecker«. Mit seinem Verein Boo-Crew sucht er noch Darsteller, die in einem Horrorhotel oder einem düsteren U-Bahn-Schacht Dienst tun.

• »Wir sind nicht auf den Hei­de Park fest­ge­legt und spie­len auch auf an­de­ren Ver­an­stal­tun­gen, in der Geis­ter­bahn auf dem Ham­bur­ger Dom war ich schon mal ›An­zug-Zom­bie‹. Ein biss­chen gru­seln war ges­tern. Ich ma­che das, um die Be­su­cher zu scho­cken und wirk­lich zu er­schre­cken. Wenn sie ech­te Angst be­kom­men und laut schrei­en, ha­ben wir al­les rich­tig ge­macht.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 39/2019.