Tem­po­rä­re Aldi-Fi­lia­le(*): Eine teuf­lisch un­wi­der­steh­li­che Mi­schung aus Sinn und Un­sinn

Öko im Ramsch-Rausch

Konsum  Vor dem Betreten des Discounters ist der Kunde ein bewusstes Wesen mit Haltung und Würde. Doch nähert er sich den Regalen mit den Sonderposten, setzt das Gewissen aus. Bekenntnisse eines Aldi-Mittelgang-Opfers.
Von Michaela Schießl

Nach­hal­tig le­ben (X) Der Kli­ma­wan­del ist zur ent­schei­den­den po­li­ti­schen und öko­no­mi­schen Fra­ge ge­wor­den. Der SPIEGEL wid­met dem The­ma des­halb eine Som­mer­se­rie: Wir fra­gen, wie Kon­su­men­ten ihr Ver­hal­ten än­dern kön­nen, wel­che Un­ter­neh­men wirk­lich um­den­ken und was die Po­li­tik tun muss. Wel­che Ide­en gibt es, Öko­lo­gie und Öko­no­mie zu­sam­men­zu­den­ken?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 39/2019.