Die große Schmelze

Klima  Nirgends erwärmt sich die Erde so schnell wie im hohen Norden, rasant schwindet das Eis der Arktis. Nun brechen Forscher zur größten Polarexpedition aller Zeiten auf – sie wollen klären, wie das Drama am Pol den Planeten verändert.

For­schungs­schiff »Po­lar­stern« in drif­ten­dem Eis Kli­ma­wan­del im Zeit­raf­fer

Mar­kus Rex er­in­nert sich gern an die Zeit, als sie mit 120 Sa­chen quer über den zu­ge­fro­re­nen Fjord ge­heizt sind. Er zeigt auf ein Foto auf sei­nem Com­pu­ter­bild­schirm. Zu se­hen ist ein Mo­tor­schlit­ten auf ho­ri­zont­wei­ter Schnee­flä­che. »März 1992« steht links oben. Rechts im Vor­der­grund ragt ein rie­si­ger Block aus blau leuch­ten­dem Eis ins Bild. »Das hat Spaß ge­macht«, sagt Rex.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 38/2019.