Aufgeheiztes Umfeld

Gesundheit  Wird es künftig kaum noch Neugeborene mit Downsyndrom geben? Die Kassen sollen einen umstrittenen Gentest für Schwangere bezahlen.

Mäd­chen mit Tri­so­mie 21 Gren­zen ei­nes Prin­zips

Das mäch­tigs­te Gre­mi­um des deut­schen Ge­sund­heits­sys­tems tagt in ei­nem nüch­ter­nen Zweck­bau nahe dem Ber­li­ner Re­gie­rungs­vier­tel. Im Ge­mein­sa­men Bun­des­aus­schuss (G-BA) ent­schei­den Kas­sen, Kli­ni­ken und Ärzte dar­über, wel­che Pil­len, Krebs­the­ra­pi­en oder Gen­ver­fah­ren von der ge­setz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung be­zahlt wer­den.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 38/2019.