»Wind in den Haaren«

Et­li­che Se­nio­ren sind kör­per­lich nicht mehr in der Lage, Fahr­rad­aus­flü­ge zu un­ter­neh­men, ob­wohl sie gern in der fri­schen Luft un­ter­wegs wä­ren. Das Pro­jekt »Ra­deln ohne Al­ter« lädt Be­tag­te zu Aus­fahr­ten in Rik­schas ein. Die In­itia­ti­ve kommt aus Ko­pen­ha­gen, es gibt sie in 21 deut­schen Städ­ten. Im nord­rhein-west­fä­li­schen Hen­nef fährt Chris­toph Lü­ge­ring, 57, alte Men­schen eh­ren­amt­lich durch die Stadt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 34/2019.