Pfle­ge­mut­ter Möl­ler, Schütz­ling Ni­k­las: »Ich will sie mit ei­nem La­chen ge­hen las­sen«

Schutz auf Zeit

Kinder Als Niklas sechs Monate alt war, nahm das Jugendamt ihn in Obhut. Mehr als zwei Jahre später ist sein Schicksal noch unklar. Eine Belastung für ihn – und für die Familie, die ihn aufgenommen hat.

Nadi­ne Möl­ler(*) kennt sich aus mit Ab­schie­den, sie hat da­für eine ein­stu­dier­te Cho­reo­gra­fie. Ein Fest wird ge­fei­ert, ein Kof­fer ge­packt. An­schlie­ßend bringt Möl­ler ih­ren Gast in sein neu­es Zu­hau­se. Auf dem Rück­weg im Auto, wenn sie al­lein ist, darf sie wei­nen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 34/2019.