Schau­spie­ler Hugh Jack­man in Käl­te­kam­mer(*): Pla­ce­bo für Eu­pho­rie

Chillen im Fass

Gesundheit  Fit, schlank, schön bei minus 110 Grad? Kältesaunen werden beliebter, doch ihr medizinischer Nutzen ist ungewiss – der Frost kann sogar schaden.

Wer den Hash­tag #cryo­the­ra­py bei Ins­ta­gram ein­tippt, be­kommt Bil­der zu se­hen, auf de­nen Men­schen in Ton­nen ste­cken. Nur Köp­fe schau­en her­aus, Ne­bel­schwa­den wa­bern. Die Leu­te lä­cheln glück­lich – ob­wohl le­bens­feind­li­che Käl­te sie um­weht: ein Ther­mo­me­ter zeigt mi­nus 125 Grad Cel­si­us an.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 33/2019.