Großer Bär

Raumfahrt  Die Landung einer Sonde auf dem Mond war nur der Anfang – China ist vom Weltraumfieber erfasst, das nächste Ziel ist der Mars. Ist das ein Fortschritt für die Menschheit oder die Fortsetzung von Pekings Weltmachtstreben im All?

Au­ßen­an­sicht der An­la­ge: »Chi­na denkt in Jahr­zehn­ten – die USA den­ken in Amts­zei­ten von Prä­si­den­ten«

Im Sü­den der Wüs­te Gobi, am Ende ei­ner Schlucht, tut sich der Blick auf den Ro­ten Pla­ne­ten auf. In tie­fem Pur­pur strah­len Ber­ge und Dü­nen im Son­nen­un­ter­gang. Kein Strauch, kein Baum, kein Was­ser. Sand und Fel­sen, Ödnis bis an den Ho­ri­zont.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2019.