Roter Fleck

Filmkritik  Wo Kinder manchmal nur eine Ware sind: »Capernaum« erzählt die Geschichte eines Jungen im Libanon.

Ein Jun­ge tollt mit sei­nen Freun­den durch die Stra­ßen von Bei­rut. Schein­bar un­be­schwert schwingt er eine Ma­schi­nen­pis­to­le aus Holz und feu­ert ima­gi­nä­re Schüs­se ab. Dann sieht man ihn plötz­lich, wie er mit Hand­schel­len auf dem Rü­cken in ei­nen Ge­richts­saal ge­führt wird. Trot­zig und stolz be­kennt er ge­gen­über dem Rich­ter, »den Hu­ren­sohn« nie­der­ge­sto­chen zu ha­ben. Wel­chen Hu­ren­sohn? War­um nie­der­ge­sto­chen?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2019.