Hoch über den Wol­ken­krat­zern Du­bais, un­ter Was­ser, um­ge­ben von Hai­en, oder mit­ten in der na­mi­bi­schen Wüs­te: Das Team um Pan­ora­ma­fo­to­graf Ser­gej Se­me­nov hat 370 Na­tur­schau­plät­ze und Städ­te rund um den Erd­ball be­reist und sie por­trä­tiert – aus dem Hub­schrau­ber her­aus oder mit der Droh­nen­ka­me­ra. Schon im ers­ten Teil ih­res vir­tu­el­len Rund­flugs zeig­te das rus­si­sche Team Vul­ka­ne, Was­ser­fäl­le und den Mount Ever­est – nun prä­sen­tie­ren sie eine neue Aus­wahl der spek­ta­ku­lärs­ten Orte der Erde. Aus dem Mo­sa­ik vie­ler Ein­zel­auf­nah­men kre­ieren sie am Com­pu­ter Pan­ora­ma­auf­nah­men zwi­schen Kunst und Do­ku­men­tar­fo­to­gra­fie. Ge­hen Sie mit auf eine neue Ent­de­ckungs­rei­se in 360 Grad:

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2019.