Rentner im Schock

Medizin  Allergien treten zunehmend erst im Alter auf. Aus Unkenntnis werden die Betroffenen häufig falsch oder gar nicht behandelt.

Blü­ten­pol­len

Der 62-jäh­ri­ge Arzt aus dem Sau­er­land war da­bei, sei­ne He­cke zu schnei­den, als ihm eine Wes­pe in die Schlä­fe stach. Von frü­he­ren Sti­chen wuss­te er: et­was Kor­ti­son­s­al­be drauf, dann ist die Sa­che schnell ver­ges­sen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 24/2019.