»Jemand zahlt den Preis«

Konsum  Danone-Chef Emmanuel Faber über bequeme Verbraucher, Mineralwasser in Plastikflaschen und den Spagat zwischen Wachstum und Verantwortung

Ma­na­ger Fa­ber

Fa­ber, 55, wur­de 2014 Chef des Le­bens­mit­tel­kon­zerns Da­no­ne. Der Fran­zo­se ar­bei­tet seit mehr als 20 Jah­ren für das Un­ter­neh­men, das vor 100 Jah­ren in Spa­ni­en ge­grün­det wur­de und 24,7 Mil­li­ar­den Euro Jah­res­um­satz macht.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 24/2019.