Para­dies­vogel

Filmkritik  Dexter Fletcher hat mit »Rocketman« ein großartiges Musical über das Leben des Sängers Elton John gedreht.

Ein Mann stapft in ei­nem oran­ge­far­be­nen Vo­gel­kos­tüm auf die Ka­me­ra zu: Der Sän­ger El­ton John geht in der ers­ten Ein­stel­lung des Films »Ro­cket­man« ei­nen lan­gen Gang ent­lang, schein­bar auf dem Weg zu ei­nem Auf­tritt. Dann stößt er eine Tür auf und nimmt Platz in ei­ner Selbst­hil­fe­grup­pe Sucht­kran­ker. Er sei süch­tig nach al­lem, be­kennt er frei­mü­tig, nach Al­ko­hol, Ko­ka­in, Sex und mehr. So­fort wird klar, dass die­ser The­ra­pie­raum eine wei­te­re Büh­ne für ihn ist, mit ei­nem Pu­bli­kum, das an sei­nen Lip­pen hängt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 22/2019.