Fibel für Diktatoren

Geschichte  Eine Ausstellung zeigt die »Protokolle der Weisen von Zion«. Ein Historiker hat jetzt die Herkunft der antisemitischen Hetzschrift rekonstruiert.

Aus­stel­lungs­stück »Pro­to­kol­le der Wei­sen von Zion« Mär­chen von der rus­si­schen Fäl­schung

Kann so ein al­tes, zer­fled­der­tes Buch noch ge­fähr­lich sein? Schon der Ti­tel kling ja ab­surd: »›Es ist nahe vor der Tür‹. Über das, was man nicht glau­ben will und was doch so nahe ist«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 22/2019.