Cheeese!

Eine Meldung und ihre Geschichte Wie sich Anwohner einer Pariser Straße gegen Instagrammer wehren

Eine Kopf­stein­gas­se un­weit der Pa­ri­ser Place de la Bas­til­le, ein Tag im April, kurz vor Mit­tag: Auf Höhe der Haus­num­mer 22 hat eine Frau mit ih­rem Hol­land­rad ei­nen Hart­scha­len­kof­fer ge­rammt. Auf dem Kof­fer ist jetzt ein Rei­fen­ab­druck zu er­ken­nen. Die Kof­fer­be­sit­ze­rin und ihre Freun­de ste­hen um die Frau mit dem Fahr­rad her­um und schrei­en auf sie ein.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 22/2019.