Leerer Planet

Demografie  Bisher galt die Bevölkerungsexplosion als eine der größten Bedrohungen. Doch womöglich schrumpft die Menschheit schneller als erwartet.

Wir schrei­ben das Jahr 2022. Die Mensch­heit steht am Ab­grund. Der Pla­net ächzt un­ter der Über­be­völ­ke­rung. New York ist auf 40 Mil­lio­nen Ein­woh­ner an­ge­wach­sen, vie­le von ih­nen hau­sen in Elends­quar­tie­ren. Die Men­schen hun­gern, die Bö­den ge­ben nicht mehr ge­nug her. Ver­zwei­felt es­sen sie eine ge­heim­nis­vol­le Not­nah­rung. Doch was nur Ein­ge­weih­te wis­sen – die grün­li­che Sub­stanz ist aus Lei­chen ge­macht.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2019.