Wis­sen­schaft+Technik

Bild der Woche

Die Zu­kunft steht in Dong­gu­an, ei­ner Stadt im Sü­den Chi­nas: In ei­nem fu­tu­ris­ti­schen La­bor tes­tet der chi­ne­si­sche Kon­zern Hua­wei sei­ne 5G-An­ten­nen. 5G ist der der­zeit mo­derns­te Mo­bil­funk­stan­dard, der Da­ten mehr als 60-mal schnel­ler über­tra­gen kann als die der­zei­ti­ge LTE-Tech­nik. Hua­wei gilt als füh­ren­der An­bie­ter der neu­en Über­tra­gungs­tech­nik. Ob sich das Un­ter­neh­men beim Auf­bau des deut­schen 5G-Net­zes be­tei­li­gen darf, ist in­des um­strit­ten – es ist per Ge­setz zur Ko­ope­ra­ti­on mit der chi­ne­si­schen Re­gie­rung ver­pflich­tet.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2019.