Tödliche Bohnen

Terrorismus  Ein Islamistenpaar aus Köln plante offenbar einen Anschlag mit einer Giftbombe. Ermittlungen zeigen, wie nah die beiden ihrem Ziel schon waren.

Spe­zi­al­kräf­te in Köln-Chor­wei­ler: »Wenn du groß bist, wirst du auch At­ten­tä­ter«

Sief Al­lah H. plan­te sein Vor­ha­ben ge­wis­sen­haft. Über den Mes­sen­ger­dienst Te­le­gram tausch­te der Tu­ne­si­er Bot­schaf­ten mit zwei Spe­zia­lis­ten aus: wel­che Zu­ta­ten er für den Spreng­stoff brau­che, wie man ei­nen Zün­der baue und wie ge­nau man das hoch­gif­ti­ge Ri­zin aus dem Sa­men des Wun­der­baums ge­win­ne.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2019.