Seit mehr als zehn Jah­ren fo­to­gra­fiert der Künst­ler und Fo­to­graf Ul­rich Mer­tens Wind­kraft­an­la­gen. Er be­glei­tet Ar­bei­ter beim Auf­bau der Gi­gan­ten, sucht Orte auf, an de­nen alte und neue Tech­no­lo­gi­en, etwa Koh­le- und Wind­kraft­wer­ke, auf­ein­an­der­tref­fen und hält den Wan­del der Land­schaf­ten fest. »Mein Ziel ist es, die En­er­gie­wen­de in Deutsch­land für kom­men­de Ge­ne­ra­tio­nen in Bil­dern fest­zu­hal­ten«, sagt er.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2019.