Mar­kus Fel­den­kir­chen  Der ge­sun­de Men­schen­ver­stand

Die Schön­heit des Spiels

Die Par­al­lel­welt des Pro­fi­fuß­balls ge­biert manch­mal selt­sa­me Spe­zi­es. Da bug­sier­te ein ehe­ma­li­ger SAP-Ma­na­ger ei­nen 3000 Ein­woh­ner zäh­len­den Ort na­mens Hof­fen­heim mit sei­nem Geld an die Spit­ze der Bun­des­li­ga. Da wur­de ein säch­si­scher Fünft­li­gist in nur acht Jah­ren zum Cham­pi­ons-Le­ague-Teil­neh­mer, weil ein Gum­mi­bär­chen­saft­pro­du­zent ihn als ki­cken­de Lit­faß­säu­le aus­er­kor (RB Leip­zig). Man muss die­se Kon­struk­te eben­so we­nig mö­gen wie den Gum­mi­bär­chen­saft. Aber we­nigs­tens tre­ten sie nicht im Diens­te ei­nes Re­gimes an, das die De­mo­kra­tie mit Fol­ter un­ter­drückt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2019.