Radikales Ritual

Handball  Im Nachwuchszentrum des deutschen Meisters Flensburg-Handewitt wurden einem Jungen mit einer Rohrzange die Brustwarzen umgedreht. Die Konsequenzen trug vor allem das Opfer.

Ex-Hand­bal­ler Ole B. »Ich fühl­te mich wehr­los«

Das blaue Tri­kot der SG Flens­burg-Han­de­witt hat er auf­be­wahrt. Es trägt die Num­mer 22 und liegt zu­sam­men­ge­knüllt vor Ole B. auf dem lan­gen Ess­tisch sei­nes El­tern­hau­ses in Ost­hol­stein. Auf dem Kra­gen steht in klei­ner Schrift der Slo­gan: »100 % SG – Ehre – Stolz – Re­spekt«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 20/2019.