Als Trai­ner hat er schon vie­le Er­fol­ge ge­fei­ert, doch der gro­ße in­ter­na­tio­na­le Ti­tel fehlt Jür­gen Klopp, 51, bis heu­te. 2013 war er am dich­tes­ten dran, ver­lor aber mit Dort­mund im Cham­pi­ons-Le­ague-Fi­na­le ge­gen Bay­ern Mün­chen kurz vor Schluss mit 1:2. Nach dem Halb­fi­nal­sieg mit Li­ver­pool ge­gen Bar­ce­lo­na sag­te er jetzt: »Ich weiß, was alle über mich und End­spiel­nie­der­la­gen sa­gen, und das stimmt auch. An­de­rer­seits ist es das vier­te Fi­na­le, in dem wir sind, und al­lein das ist schon et­was Be­son­de­res.«

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 20/2019.