»Alles ganz heimelig«

Milieus  Dass Rechtspopulisten so beliebt sind, sei die Folge weitverbreiteter Lebenslügen, meint die Soziologin Cornelia Koppetsch.

Kop­petsch, 52, ist Pro­fes­so­rin an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Darm­stadt und un­ter­sucht die Ängs­te der Mit­tel­schicht und den Auf­stieg der rechts­po­pu­lis­ti­schen Par­tei­en. Für ihr neu­es Buch hat sie In­ter­views mit AfD-An­hän­gern ge­führt so­wie Fei­ern und Tref­fen der Par­tei be­sucht(*).

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 20/2019.