»Arbeit ist Ideologie«

Karrieren Es klingt wie ein Traum: nur noch 15 Stunden pro Woche arbeiten – und trotzdem gut leben. Das sei möglich, sagt der Niederländer Rutger Bregman. Aber wir stünden uns selbst im Weg.

Uto­pist Breg­man: »Ver­spre­chen des Ka­pi­ta­lis­mus«

Breg­man, 30, ist His­to­ri­ker und Au­tor. Er schreibt für das von Le­sern fi­nan­zier­te On­line­ma­ga­zin The Cor­re­spon­dent. Zu­letzt er­schien sein Buch »Uto­pi­en für Rea­lis­ten«, das in mehr als 20 Spra­chen über­setzt wur­de. Breg­man lebt in Ut­recht.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2019.