Unbe­rech­tigte Empö­rung

Leitartikel  Deutschlands Exportüberschüsse, steter Anlass für Kritik, werden bald verschwinden.

Ver­gan­ge­ne Wo­che ver­such­te sich Frank­reichs Prä­si­dent Em­ma­nu­el Ma­cron als Pro­phet. Mit ei­ner Mi­schung aus Ge­nug­tu­ung und Scha­den­freu­de ver­kün­de­te er den Nie­der­gang Deutsch­lands. Die Bun­des­re­pu­blik »be­fin­det sich ver­mut­lich am Ende ei­nes Wachs­tums­mo­dells«, sag­te er. Die­ses set­ze ein­sei­tig auf Ex­por­te, beu­te Kos­ten­vor­tei­le aus und sei »das Ge­gen­teil des so­zia­len Pro­jekts, das ich für Eu­ro­pa ver­tre­te«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 19/2019.