Stich fürs Leben

Gesundheit  Der Streit um die Impfpflicht gegen Masern nimmt bizarre Dimensionen an. Weltweit. Muss man Vernunft verordnen? Die Bundesregierung macht einen neuen Anlauf.

Impfgegner in Italien 2018 »Viren und Erreger sind überall« Riccardo Antimiani / EPA-EFE / REX / Shutterstock

Ange­li­na war fünf Jah­re alt und ging zur Vor­schu­le im baye­ri­schen Hös­bach, als sie sich ih­ren Ran­zen aus­such­te, rosa, mit Blüm­chen. Sie hat ihn nie ge­tra­gen. Sechs Mo­na­te be­vor sie ein­ge­schult wer­den soll­te, über­fie­len sie Krämp­fe, An­ge­li­na wirk­te ver­wirrt und wie­der­hol­te Sät­ze, die sie ge­ra­de ge­sagt hat­te.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 14/2019.