Kan­di­da­ten Po­ro­schen­ko, Ty­mo­schen­ko auf ei­ner Wer­be­ta­fel mit ro­tie­ren­den La­mel­len in Kiew: Ab­ge­hängt

Wahlkampf als Realityshow

Ukraine  Ein Fernseh-Entertainer und Komiker hat derzeit die besten Aussichten, die Präsidentschaftswahl im März zu gewinnen. Was sagt das über das Land?

Der be­lieb­tes­te Po­li­ti­ker der Ukrai­ne heißt Was­si­lij Go­lo­bo­rod­ko. Er ist ein schüch­ter­ner Ge­schichts­leh­rer, den ein Zu­fall ins Prä­si­den­ten­amt ka­ta­pul­tiert hat und der da­bei den­noch be­schei­den, hilfs­be­reit, ehr­lich ge­blie­ben ist. Er ist au­ßer­dem jung und at­trak­tiv und hat eine fan­tas­tisch raue Stim­me, mit der er sei­nem kor­rup­ten Um­feld die Le­vi­ten liest.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 11/2019.