Unter den Wolken

Diplomatie  Das Verteidigungsministerium reagiert auf die Pannenserie der Flugbereitschaft: Damit die Kanzlerin störungsfrei reisen kann, müssen viele Minister Linie fliegen.

Viel­flie­ger Maas: »Die Ma­schi­ne ist ka­putt«

Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag um kurz vor 20 Uhr en­det im Stadt­teil Ba­da­la­bou­gou-Ou­est der ma­li­schen Haupt­stadt Ba­ma­ko die Glücks­sträh­ne des Hei­ko Maas. Der Au­ßen­mi­nis­ter hält eine Rede beim Kul­tur­pro­jekt Don­ko Ni Maa­ya, es ist die letz­te Sta­ti­on ei­ner fünf­tä­gi­gen West­afri­ka­rei­se. Maas freut sich auf den Nacht­flug nach Ber­lin, er will recht­zei­tig zu­rück sein, am nächs­ten Tag hat sein Sohn Ge­burts­tag.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 11/2019.