Verblüf­fende Zartheit

Geschichte Waren Piraten wirklich so harte Kerle, wie das Klischee glauben macht? Neueste Forschung beschreibt die Seeräuber als treu sorgende Ehemänner und Väter, die von unterwegs sogar Briefe an ihre Lieben schrieben.

Frei­beu­ter­my­thos im Film (Sze­ne aus US-Se­rie „Black Sails“, 2014): „Alle sind wohl­auf und sen­den dir lie­be Grü­ße“

Es wa­ren rüh­ren­de Wor­te, die der Wit­wer Cap­tain Wil­li­am Mor­ris kurz vor der Hin­rich­tung in ei­nem Brief an sei­ne Mut­ter rich­te­te. In­stän­dig bat er die alte Dame, „zu­gleich Va­ter, Mut­ter als auch Groß­mut­ter für mei­ne lie­ben und zar­ten Kin­der zu sein“. Kurz dar­auf wur­de der See­fah­rer auf dem be­rüch­tig­ten Exe­cu­ti­on Dock in Lon­don als Pi­rat ge­hängt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8/2018.