>

So ge­se­hen

Pre­mium Speaker

Warum Christian Lindner die Opposition so toll findet

von Sven Becker

Nach dem Schei­tern der Ja­mai­ka­son­die­run­gen sah es kurz so aus, als gin­ge Chris­ti­an Lind­ner als Ver­lie­rer aus der Sa­che her­vor. Klar, die Um­fra­ge­wer­te sei­ner Par­tei san­ken, sei­ne per­sön­li­chen eben­falls, aber, was vie­le gar nicht wuss­ten: Die Kas­se klin­gelt. Wie jetzt be­kannt wur­de, hielt Lind­ner, noch wäh­rend die Son­die­run­gen mit Uni­on und Grü­nen lie­fen, fünf gut do­tier­te Vor­trä­ge bei Ban­ken oder Fi­nanz­mes­sen. Am 14. No­vem­ber etwa sprach er vor Ma­na­gern in Ham­burg über die schwie­ri­gen Son­die­run­gen. Fünf Tage spä­ter brach er die­se dann ab.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 7/2018.