Mohr oder Möhre

Sprache Das wird man ja wohl noch mal fragen dürfen: Sollen Apotheken, Gaststätten, Hotels noch „zum Mohren“ heißen? Die Frankfurter streiten darüber.

Apo­the­ker Schwartz: „Das war halt der Name“

Das Pa­pier trägt das Wap­pen der Stadt, die Be­schluss­num­mer K 74 und die Über­schrift „Kein Ras­sis­mus im Stadt­bild Frank­furts“. Dar­un­ter die Auf­for­de­rung an die Ver­ant­wort­li­chen der Stadt, „mit Nach­druck“ da­für zu sor­gen, dass zwei Apo­the­ken ihre Na­men än­dern. Die „Moh­ren-Apo­the­ke“ und die „Apo­the­ke zum Moh­ren“ müss­ten „aus dem Stadt­bild Frank­furts ver­schwin­den“.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 6/2018.