Der Krieg war ver­lo­ren – und dann kam der Frie­den. Wie er­leb­ten die Men­schen jene Zeit, die manch ei­ner als eben­so schreck­lich emp­fand wie den Krieg selbst, die ge­prägt war von Flücht­lings­strö­men, zer­stör­ten Städ­ten, von Hun­ger, star­ken Frau­en und Be­sat­zern? SPIEGEL GE­SCHICH­TE hat Zeit­zeu­gen be­fragt und ihre Er­in­ne­run­gen an die Nach­kriegs­jah­re auf­ge­zeich­net.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 6/2018.