Die Diesel-Gang

Autoindustrie  Jahrelang stand Audi für »Vorsprung durch Technik«. Den Ingenieuren gelangen Dinge, von denen der Rest der Branche nur träumte. Tatsächlich beruhte der Erfolg zunehmend auf Betrug. Manager und Techniker stehen kurz vor der Anklage. Vom Absturz einer großen Marke.

Das Münch­ner Straf­jus­tiz­zen­trum in der Nym­phen­bur­ger Stra­ße 16 ist ein be­klem­men­der Ort. Der Zweck­bau ist ei­gent­lich bau­fäl­lig, und wer ihn be­tritt, muss un­ter den Au­gen be­waff­ne­ter Po­li­zis­ten erst durch Si­cher­heits­schleu­sen, be­vor er ins In­ne­re kommt. Über dun­kel­brau­ne Flie­sen er­reicht man die Ge­richts­sä­le, wo ab­ge­wetz­te oran­ge­far­be­ne Sitz­be­zü­ge die As­so­zia­ti­on mit der Far­be der Sträf­lings­klei­dung von US-Knäs­ten we­cken.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2018.