Im Mauseloch

Finanzierungsgeschäfte  Mitarbeiter von Privatbanken und Investoren steuern Fußballklubs an wie Staubsaugervertreter. Denn selbst umsatzstarken Großvereinen fehlt es oft an Cash.

Ste­phan Schnip­pe, İlkay Gün­doǧan

Am 1. Juni 2016 ver­kauf­te Bo­rus­sia Dort­mund İlkay Gün­doğan an Man­ches­ter City. Auf Sei­te zwei des »Trans­fer Agree­ment« steht in fett her­vor­ge­ho­be­ner Schrift die Ab­lö­se­sum­me, die die Bo­rus­sen für den Mit­tel­feld­star kas­sier­ten: 25,8 Mil­lio­nen Euro.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 47/2018.